Meditation

Offene Meditationsstunde:

 

Jede/r darf daran teilnehmen - bitte immer bis mittwochs vorher anmelden, da bei weniger als zwei Teilnehmer/innen die Stunde nicht stattfindet

(entweder über Kontaktformular oder direkt an info@entspannungstraining-sinner.de)

 

Donnerstags von 19 bis 20 Uhr

 

geführte und stille Meditationen

 

Beitrag pro Stunde: 10 EUR

(10er-Karte für 90 EUR)

 


Was ist Meditation?

Meditation (von lateinisch meditatio, zu meditari „nachdenken, nachsinnen, überlegen) ist eine in vielen Religionen und Kulturen ausgeübte spirituelle Praxis.

Durch Achtsamkeints- oder Konzentrationsübungen soll sich der Geist beruhigen und sammeln. In östlichen Kulturen gilt sie als eine grundlegende und zentrale bewusstseins-erweiternde Übung. Die angestrebten Bewusstseins-zustände werden, je nach Tradition, unterschiedlich und oft mit Begriffen wie Stille, Leere, Panorama-Bewusstheit, Einssein, im Hier und Jetzt sein oder frei von Gedanken sein beschrieben.

 

Quelle: Wikipedia

Arten der Meditation

grobe Einteilung

  • in die körperlich passive (kontemplative) Meditation, die im stillen Sitzen praktiziert wird, und
  • die körperlich aktive Meditation, bei der körperliche Bewegung, achtsames Handeln oder lautes Rezitieren zur Meditationspraxis gehören.

Beispiele für passive Meditation:

Stille- oder Ruhemeditation

Achtsamkeitsmeditation

Konzentrationsmeditation usw.

 

Beispiele für aktive Meditation:

Yoga, Kampfkunst, TaiChi, Qigong, Geh-Meditation usw.