Es ist nicht genug zu wissen,

man muss es auch anwenden.

Es ist nicht genug zu wollen,

man muss es auch tun.

Johann Wolfgang v. Goethe

Warum gestresst?

In der heutigen Zeit ist es zunehmend schwieriger, kleine Ruhepausen und Entspannungsphasen, die so wichtig für das Wohlbefinden sind, in den Alltag zu integrieren.

Oft funktioniert der Mensch nur noch, um all die anfallenden Aufgaben zu erledigen. Der Druck im Beruf wächst, die Erwartungen von der Familie sind oft recht hoch, und schließlich will man ja allem gerecht werden. Das führt unweigerlich zu Verspannungen, Bluthochdruck, Schlafstörungen, Schmerzen usw. bis hin zum Burnout.

 

Wagen Sie etwas Neues!

Um aus diesem Hamsterrad aus-zusteigen, braucht es nur den Entschluss, etwas zu verändern. Finden Sie durch das Erlernen verschiedener Möglichkeiten zum Thema Entspannung das zu Ihnen am besten passende Entspannungsverfahren heraus und integrieren Sie es in Ihren Alltag. In meinen Kursen lernen Sie diese schnell und leicht, damit Sie die Übungen auch zu Hause umsetzen können und schon bald Erfolge feststellen können.